blue yachting logo
Elan Yachts Blue Yachting

ELAN E6

Kürzlich hat Elan Yachts die Welt des Segelsports mit einem neuen Projekt erfreut. Pininfarina, das legendäre Designstudio aus Turin, Italien, trat dem Projektteam bei, zusammen mit dem nautischen Architekturbüro Humphreys Yacht Design und dem Spezialisten für Verbundwerkstoffe, Gurit. Wie jetzt bekannt wurde, handelt es sich bei der Yacht um die größte Erweiterung der Elan Performance Range, die 47 Fuß lange Elan E6.

Die Elan E-Linie gehört zu den Performance-Yachten von Elan. Die Yachten gehörten zu den ersten in der Branche, die Offshore-Short-Handed-Racing-Eigenschaften in das Cruising-Segment einführten.
Mit ihrem aktiven Kimmdesign, den Doppelrudern und T-förmigen Kielen sind diese Performance-Cruiser die erste Wahl für ernsthafte Segler, die auch ein hohes Maß an Komfort und Annehmlichkeiten für ihre Freunde und Familie erwarten.

Die E6 ist die neueste Iteration dieses Ethos und hebt alle Elemente dieses komplizierten Tanzes auf die nächste Ebene. Sie ist eine Verschmelzung von italienischer Ästhetik, außergewöhnlicher nautischer Architektur und Hightech-Verbundtechnologie.

Die E6 hat unsere Fähigkeiten herausgefordert und die Grenzen in Bezug auf Technologie und Design verschoben", erklärt Marko Škrbin, Direktor der nautischen Abteilung von Elan. "Vom Konzept und vom Geist her ist diese Yacht jedoch eher eine Rückkehr zu unseren Wurzeln".

STANDARD
T-Kiel
Doppelruder
Chined Hull
Rumpf gebaut in VAIL- Technologie
Fester Carbon- Bugsprit
Schottwände aus Composite
SELDEN Mast
Unter-Deck FURLEX Rollanlage
HARKEN Decksausstattung
ELAN E6 new 2022 2x

Die Ästhetik des Schiffes wurde von Pininfarina entworfen


Pininfarina ist der Grund für das aufsehenerregende Aussehen der E6. Schließlich ist es das Designstudio, das einige der kultigsten Autos von Ferrari entworfen hat - und mehr als 600 Projekte im Bereich Industrie- und Transportdesign, für die es in den letzten 10 Jahren mehr als 50 Auszeichnungen erhalten hat. Auch in der Welt der Nautik sind sie keine Unbekannten, da sie unter anderem für die Yachten Wally 101, Persico F70 und Tango Wallycento verantwortlich sind. Bei der Elan konzentrierte sich Pininfarina darauf, das wiedererkennbare Aussehen der E Line in ihrem eigenen legendären Stil und ihrer nautischen Tradition neu zu interpretieren. Sie gaben der E6 eine starke sportliche Note, indem sie einige fließende Linien verwendeten, um ihr einen einzigartigen Charakter zu verleihen.
"Das Ergebnis ist ein Segelboot mit reinen Formen und einem modernen Stil, der in die Zukunft gerichtet ist - die Richtung, in die Leistungsliebhaber immer schauen müssen". Erklärt Daniele Mazzon, Pininfarinas Chief Transportation Designer.

 Nicht nur eine hübsche Sache

Hinter der schönen Fassade soll die E6 der schnellste, leichteste und steifste Serien-Cruiser mit 47 Fuß Länge und einem voll ausgestatteten Innenraum auf dem Markt sein. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet die berühmte Schiffsarchitektur von Humphreys Yacht Design, die einen völlig neuen Rumpf entwickelt hat, der den Anforderungen der E6 entspricht. Verschiedene Rumpfformen wurden umfangreichen CFD-Modellierungen und -Analysen unterzogen, um festzustellen, welche den Anforderungen der E6 am besten gerecht wird. Die Ergebnisse wurden mit Hilfe des VPP (velocity prediction programs) ausgewertet und verglichen, um eine Feinabstimmung des Rumpfes vorzunehmen. Die Yachten der E-Line von Elan sind für ihre hervorragende Leistung bei frischer Brise bekannt, vor allem vor dem Wind, aber es wird erwartet, dass die Ergebnisse dieser neuen Rumpfform auch bei leichter Luft schnell sein werden, da das Verhältnis von Segelfläche zu Verdrängung besonders hoch ist. Gleichzeitig deckt die Vielseitigkeit des Rumpfes eine Reihe von Verdrängungen ab, um auch denjenigen gerecht zu werden, die eine größere Tragfähigkeit benötigen.

ELAN E6 new 2022 1x

Technologie mit Gurit


Elan war eine der ersten Werften, die die Technologie der vakuumunterstützten Infusionslaminierung in die Welt der Segelyachten einführte und war in diesem Bereich stets führend. Für dieses Projekt haben die internen Verbundwerkstoffspezialisten von Elan jedoch ihr Know-how auf die Probe gestellt und durch die Zusammenarbeit mit Gurit, dem Marktführer für Verbundwerkstoffe, auf die nächste Stufe gehoben. Deren Fachwissen im Bereich Strukturtechnik gab dem Elan-Team das Vertrauen, den Laminatplan weiter voranzutreiben. Bei der E6 wird das 3D-VAIL-Verfahren (eine fortschrittliche Version des Vakuuminfusionslaminierens) eingesetzt, das eine erhebliche Gewichtseinsparung bei den Verbundstoffteilen und eine erhebliche Verbesserung der mechanischen Eigenschaften des Rumpfes ermöglicht.

Das Laminatkonzept und die Geometrie wurden wesentlich weiter entwickelt", sagt Rajapakse. Im Klartext: Das Know-how und die Berechnungen von Gurit haben uns Vertrauen und Mut gegeben, die Dinge weiter voranzutreiben. Sie analysieren jeden Winkel und jede Ecke, um zu berechnen, was wir verstärken sollten, was wir entfernen können und wo wir den Schwerpunkt verlagern können.

Exterior


Während die Yacht so konzipiert wurde, dass sie von einem erfahrenen Paar leicht gesegelt werden kann, ist die E6 dafür gedacht, mit einer guten Crew gesegelt zu werden. Drei Paar Harken-Winschen, ideal positioniert für präzises Trimmen und schnelle, ungehinderte Bewegungen, sind das Ergebnis interner Tests im Maßstab 1:1 mit einem ehemaligen olympischen Segelteam. Für eher kreuzfahrtorientierte Segler sind optionale Staukästen mit Grill, Spüle und Kühlschrank sowie Badeplattformen in zwei Größen erhältlich.

Interior


Das von Pininfarina entworfene Interieur ist eine perfekte Mischung aus Ästhetik und Funktionalität. Das verführerische und praktische Interieur lädt zum perfekten Leben auf See ein. Die kreative Form wird durch das Interieur aus natürlichem Eichenfurnier zum Leben erweckt und mit Massivholz veredelt. Elan bietet auch die Möglichkeit, leistungsfähige Okoumé-Möbel zu wählen, die das Gewicht niedrig halten, ohne das luxuriöse Aussehen und die Atmosphäre des Bootes zu beeinträchtigen. Die E6 verfügt außerdem über eine voll ausgestattete Pantry mit einem nach vorne öffnenden Kühlschrank und optionaler Mikrowelle oder Kaffeemaschine, die den Komfort von zu Hause bietet.

Wann kann man sie erleben?


Der Bau des Prototyps der E6 wird demnächst beginnen, und die Yacht wird im Januar auf der Boot Düsseldorf vorgestellt. Die Probefahrten mit Journalisten werden im März im Elan Yachting Experience (EYE) Center an der Adria beginnen. Potenzielle Käufer können die E6 ab April nächsten Jahres im slowenischen Portorož segeln, und ab Ende Mai sind (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) Liefertermine verfügbar.

ElanE6 sailplan
TECHNISCHE DATEN
Länge über alles
15,30 m | 50´2" ft
Länge Rumpf
14,10 m | 46´3" ft
Länge Wasserlinie
13,68 m | 44´11" ft
Breite
4,49 m
Tiefgang Standard (Option)
2,80 m (2,40 m / 2,95 m)
Höhe über Wasser (inkl. Antenne)
23,26 m
Verdrängung leer, ca. (mLCC)
11.250 kg
Ballast, ca. (Standard / Option)
3.267 kg
Wassertank
370 L
Dieseltank
240 L
Motor Standard
50 PS Volvo Penta
Motor Option
57 PS Yanmar / 80 PS Yanmar
Elektromotor Option
15kW Oceanvolt / 2x 10kW Oceanvolt
Segelfläche am Wind
122,27 m²
Großsegel
68,56 m²
Fock
53,71 m²
Gennaker
201,7 m²
I
19,04 m
J
5,37 m
P
18,30 m
E
6,31 m
Kojen
6-8
CE- Zertifikat
A
Architekt
Humphreys Yacht Design & Elan Design Team
Innen- und Aussendesign
Pininfarina
Bauwerft
Elan D.O.O., Slovenien
Diese Daten sind nicht vertragsbindend und können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden.
Informationen anfordern
Email schreiben
Per Email empfehlen

SIE MÖCHTEN KEINE ANGEBOTE, NEWS ODER MESSEN MEHR VERPASSEN?

Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein. Wir informieren Sie gelegentlich über Neuerscheinungen, Events und Messen.